PRAXIS WORKSHOP IN HEILBRONN

Praxis Workshop Kompetent gegen rechte Parolen
Renn. Süd Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien
Engagement Global Service für Entwicklungsinitiativen
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Kompetent gegen rechte Parolen

Anmeldeschluss: 10.10.2020
Methodische Bausteine für die praktische Arbeit
Was tun gegen abwertende Parolen im Alltag? Das Training informiert über und sensibilisiert für menschenverachtende Einstellung und Diskriminierung und ungleiche Chancen in der Gesellschaft. Es vermittelt Strategien für zivil couragiertes Verhalten in der Konfrontation mit rechten Parolen und Vorurteilen und bietet Raum diese einzuüben.

Referenten: TeamEx der Landeszentrale für politische Bildung

Anmeldung erforderlich

Teilnahmegebühren: 20 €; ermäßigt 15 € (sind direkt vor Ort zu entrichten).
Für junge Menschen kostenlos.

Anmeldung bei:
Heide Öchslen
Eine-Welt-Regionalpromotorin nordöstliches Baden-Württemberg

Nachhaltige Entwicklung SDGs e.V.
c/o Umweltzentrum
Gelbinger Gasse 85
74523 Schwäbisch Hall
Mail: heide.oechslen@gmail.com
Mobile: 01577 7631148

Das Eine Welt-Regionalpromotorenprogramm steht für Vernetzung, Beratung und Qualifizierung entwicklungspolitischer Akteure und Gruppen in Baden Württemberg.

Der Workshop wird durchgeführt im Rahmen der Reihe Praxisworkshops des Eine Welt-Promotor*innen-Programms in Kooperation mit dem Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg DEAB und der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien RENN.süd.